Reise nach Bautzen 07.05.-11.05.2017

Aktivitäten in / um Bautzen

07.05.:

Anreise nach Bautzen. In Bautzen wohnen Sie im Best Western Plus Hotel. Das Haus liegt im Herzen der mittelalterlichen Altstadt. Eindrucksvoll ragt die Silhouette aus der Landschaft an der Spree. Dort werden Sie mit einem Welcome Drink erwartet. Nach dem gemeinsamen  Abendessen erkunden Sie die Stadt bei einer abendlichen Türmerführung.

An einem Abend findet das Abendessen im sorbischen Restaurant „Wjelbik“ statt.

08.05.- 10.05.:

Auf dem Programm steht eine Rundfahrt durch das Zittauer Gebirge.

Zunächst fahren Sie nach Zittau, der Stadt im Dreiländereck. Unterwegs machen Sie einen Zwischenstopp im Denkmalsort Obercunnersdorf. Dieser Ort hat die meisten Umgebindehäuser, die Volksarchitektur der Region.

Nach einer Stadtrundfahrt steigen Sie dann in die Schmalspurbahn und fahren von Zittau aus durch die wunderschöne Landschaft nach Oybin. In Oybin unternehmen Sie einen Stadtrundgang und sehen dabei auch die Hochzeitskirche. Die Rückfahrt nach Bautzen geht durch das Oberlausitzer Bergland.

Weiterhin steht ein Besuch der Damast- und Frottierweberei in Großschönau auf dem Programm, bekannt durch die Marken „Möwe“ und „Frottana“. Bei einer Werksführung erleben Sie, wie ein Handtuch entsteht, wie es gewebt, gefärbt oder bedruckt wird.

Anschließend bleibt Ihnen Zeit, den werkseigenen Laden zu besuchen.

Danach fahren Sie zurück nach Bautzen und haben den Nachmittag zur freien Verfügung.

Ein weiterer Ausflug führt Sie zunächst nach Görlitz. Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen während einer kombinierten Stadtrundfahrt und –rundgang ausführlich die östlichste Stadt Deutschlands.

Anschließend bleibt Ihnen Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, um sich z.B. die berühmte Sonnenorgel in der Peterskirche oder das Schlesische Museum anzusehen.

Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Rietschen in die sehenswerte Schrotholzhaussiedlung Erlichthof, eine Siedlung aus umgesetzten Schrotholzhäusern aus den umliegenden Braunkohletagebauen. In die Häuser hat neues Leben Einzug gefunden und es haben sich regionale Handwerker angesiedelt.

11.05.:

Nach dem Frühstück starten Sie zur Heimreise. Sie fahren zunächst nach Magdeburg und halten am Hundertwasserhaus „Grüne Zitadelle“. Bummeln Sie durch den sehenswerten Innenhof. In unmittelbarer Nähe liegt der Magdeburger Dom, der immer wieder einen Besuch wert ist.

Reisetermin:              07.05.-11.05.2017

Leistungen:               Fahrt im modernen Reisebus, 4x Übernachtung/ Frühstücksbuffet,

                                   3x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel, 1x Abendessen im sorbischen Restaurant, Rundfahrten lt. Programm, Stadtführungen und Reiseleitung lt. Programm, Schmalspurbahnfahrt, Führung Weberei Möwe, Reiserücktrittskostenversicherung, Insolvenzversicherung

Preis pro Person:     499,00 € pro Person im Doppelzimmer

                                        Einzelzimmerzuschlag:  72,00 EUR

 

(EW)

zurück zum Rückblick 2017 zum Veranstaltungsarchiv 2017
Print Friendly, PDF & Email