6 Tage Wittmund/Ostfriesland mit Inselhopping Ostfriesische Inseln

Inselhopping Ostfriesische Inseln & Helgoland
19.06. – 24.06.2018

19.06.2018
Bei der Anreise nach Ostfriesland machen wir einen Halt in der Hafenstadt Emden, die wir bei einer Hafenrundfahrt erkunden. Ein anschließender Rundgang durch die Stadt darf nicht fehlen. Dabei sehen wir u. a. das Wahrzeichen der Stadt und das Rathaus mit dem markanten Torbogen. Unser nächstes Ziel ist Wittmund. Wir wohnen im Residenz Ringhotel Wittmund.

20.06.2018
Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Norden. Dort startet die Fähre zur Insel Norderney. Eine Inselrundfahrt führt uns mit einer kleinen Pause am Strand zu den schönsten Punkten der Insel. Anschließend bleibt noch Zeit zur freien Verfügung, bevor uns die Fähre zurück ans Festland bringt. Dort werden wir zu einer Teezeremonie in Störtebekers Teestube Marienhafe erwartet. Anschließend können wir zum Störtebekerturm, dem Wahrzeichen von Marienhafe gehen. Danach Rückfahrt zum Hotel und Abendessen im Hotel.

21.06.2018
Heute unternehmen wir einen Tagesausflug nach Borkum. Die Nordseeinsel ist anerkanntes Heilbad und hat ein reizvolles Innenstädtchen. Das bunte Treiben auf den Straßen bietet Abwechslung und ein Tag am Meer ist einfach Leben pur. Wir entdecken ein Stück der Insel mit der Borkumer Schmalspurbahn. Mit schönen Eindrücken geht es mit der Fähre zurück auf das Festland und zum Abendessen im Hotel.

22.06.2018
Heute geht es mit dem Schiff nach Helgoland. Die „Lange Anna“ erhebt sich aus dem Meer. Die Insel präsentiert sich mit der einmaligen Flora und Fauna und einem milden, vom nahen Golfstrom begünstigten Hochseeklima. Im Unterland finden wir das Kurhaus und das Rathaus. Es folgt eine kurze Inselführung. Am Nachmittag geht es mit dem Schiff zurück zum Festland und zum Abendessen in unser Hotel.

23.06.2018
Am Vormittag steht heute eine Rundfahrt durch die Küstenorte auf dem Programm. Dabei machen wir auch einen Abstecher nach Jever mit einer Stadtführung. Der Nachmittag steht uns in Wittmund zur freien Verfügung.

24.06.2018
Nach dem Frühstück treten wir mit vielen Eindrücken die Heimreise an.
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Bei kurzfristigen Absagen ist die Erstattung der Fahrkosten für den Bus nicht möglich.

zurück zum Archiv 2018 zu den geplanten Reisen 2018
Print Friendly, PDF & Email