5 Tage Dresden vom 06.– 10. Mai 2019

 

    1. Mai 2019

Für Anfang Mai haben wir eine Fahrt in die Landeshauptstadt Sachsens geplant. Dresden, auch Elbflorenz genannt, liegt beiderseits der Elbe zu großen Teilen im Elbtal. International bekannt ist die Stadt für ihre in großen Teilen rekonstruierte und durch verschiedene architektonische Epochen geprägte Altstadt mit der Frauenkirche am Neumarkt, der Semperoper und der Hofkirche sowie dem Residenzschloss und dem Zwinger.

Die Anreise erfolgt über die Autobahn nach Dresden. Wir wohnen im Holiday Inn Hotel Am Zwinger, welches ganz in der Nähe der Altstadt und am Zwinger liegt. Die Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Telefon, Flat-TV und einer Kaffee- und Teestation. Das Abendessen gibt es jeweils als 3-Gang-Menü im Hotel.

      1. Mai 2019
        Nach dem Frühstück lernen wir Dresden zunächst bei einem Stadtrundgang kennen. Dabei gehen wir durch die historische Altstadt bis zum Postplatz, vorbei am alten königlichen Oberpostamt/DDR-Fernmeldeamt zum Zwinger, dann weiter zum Theaterplatz bis zur Semperoper (mit Führung), zum Residenzschloss und an der katholischen Hofkirche zur Frauenkirche. Um 12.00 Uhr haben wir die Möglichkeit, an der Andacht in der Frauenkirche teilzunehmen.
        Am Nachmittag unternehmen wir dann eine Rundfahrt außerhalb des Stadtzentrums von Dresden durch die Villenviertel, zum Blauen Wunder und zum schönsten Milchladen der Welt.
      2. Mai 2019
        Heute steht ein ganztägiger Ausflug in die Sächsische Schweiz auf dem Programm. Es ist eine einzigartige, wildromantische Landschaft mit bizarren Felsgebilden, die von der Natur in Millionen von Jahren gebildet wurde. Wir fahren weiter zur größten Festung Europas, der Festung Königstein, die seit 600 Jahren als älteste Grenzfeste in Europa existiert. Während eines Rundgangs auf dem Plateau kann man den herrlichen Blick über die weite Landschaft genießen. Auf dem Gelände hat man die Möglichkeit, die militärhistorische Ausstellung zu besuchen oder den zweittiefsten Brunnen Deutschlands zu entdecken.
        Um 14.00 Uhr geht es weiter mit einer Schifffahrt auf der Elbe. Ein Schaufelraddampfer bringt uns von Königstein nach Pirna. Von dort fahren wir mit dem Bus weiter zum Schloss und Park Pillnitz und lernen den Park während einer Führung kennen.
      3. Mai 2019
        Zusammen mit einer Reiseleitung fahren wir nach Moritzburg, um das berühmte Jagdschloss während einer Führung kennen zu lernen.
        Der Nachmittag steht uns dann in Dresden zur freien Verfügung.
      4. Mai 2019
        Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an. Es besteht die Möglichkeit, einen Zwischenstopp in Meißen bei der berühmten Porzellanmanufaktur einzulegen.

Preis pro Person:     614,00 EUR
EZ-Zuschlag:             178,00 EUR

zurück zum Veranstaltungsarchiv 2019 zu den Details der geplanten Reisen 2019

 

Print Friendly, PDF & Email