Sicherheit im Alltag (12.04.2016)

Am 12. April 2016 fanden 30 Senioren den Weg in den „Winkel“ zum Vortrag der Polizei zu dem Thema „Sicherheit im Alltag“. Bei Kaffee und Kuchen hörten alle Teilnehmer Herrn Wegner von der Polizeidirektion Bad Segeberg, Zweigstelle Pinneberg, interessiert zu.

Herr Wegner erläuterte sehr anschaulich, was so alles passieren kann und wie  man sich vor unliebsamen Begegnungen schützen sollte. Vor allem warnte er vor Abschlüssen an der Haustür bzw. Sammlungen (Spenden) für Organisationen, von deren Echtheit man nicht ganz überzeugt ist. Er legte allen nahe, sich nicht zu scheuen die 110 anzurufen, wenn man sich nicht ganz sicher ist. Die Polizei würde sich mit diesen Hausierern gern unterhalten und sie kontrollieren.

So ganz nebenbei  demonstrierte Herr Wegner uns, wie einfach es ist,  im Vorbeigehen eine über den Stuhl hängende Tasche zu stehlen, ohne dass man davon etwas mitbekommt.

Viele offene Fragen wurden beantwortet und alle Teilnehmer hatten nicht nur ihren Spaß an dieser Veranstaltung sondern sie haben auch noch einige Dinge neu hinzugelernt.

Zum Abschluss versprach Herr Wegner, im nächsten Jahr wiederzukommen und dann über die Einbruchsicherung zu sprechen.

(EW)

zur Bildergalerie Einbruchsicherung

zurück zum Rückblick 2016 zum Veranstaltungsarchiv 2016
Print Friendly, PDF & Email