Fahrt “Fehmarn” (24.05.2016)

An diesem Tag unternahmen 55 gut gelaunte Seniorinnen und Senioren mit der Fa. Strunk. eine Ausfahrt nach Fehmarn

Gestartet wurde bei strömendem Regen um 07.00 Uhr in Kölln-Reisiek. Wie immer wurden an zwei Stopps am Koppeldamm und ZOB die weiteren Gäste eingesammelt. Während der Fahrt besserte sich das Wetter insofern, dass es zwar diesig blieb, dafür aber trocken.

In Ahrensbök nahmen wir unsere Reiseleiterin mit an Bord, die uns durch die landschaftlich schöne Ostholsteinische Schweiz führte und viel Wissenswertes über Land und Leute erzählte. In Ostholstein wurden uns schöne Orte, wie die Hasselburg, Neustadt und Grömitz gezeigt. In Grömitz kehrten wir zum Mittagessen in das Lokal „Zur schönen Aussicht“ ein, von wo aus wir durch das große Panoramafenster des Restaurants einen herrlichen Blick auf den Strand und die Ostsee hatten.

Nach dem Essen wurde die Reise fortgesetzt. Wir fuhren über die Fehmarnsundbrücke direkt zum Fähranleger nach Puttgarden. Während unseres halbstündigen Aufenthalts konnten wir das Aus- bzw. Einlaufen von zwei Fähren beobachten. Danach ging die Fahrt über Burg wieder zurück zum Festland, denn nun war Kaffee und Kuchen angesagt. Das Kaffeegedeck mit Selbstbedienung gab es auf dem Hof Hagen. Jeder konnte sich am Tresen ein Stück Torte aussuchen, Kaffee satt wurde an die Tische gebracht. Anschließend hatten wir die Möglichkeit zum Einkauf von allerlei Nippes oder man konnte sich mit Spargel und Schinken sowie Wurstwaren versorgen. Viele nahmen dieses Angebot wahr.

Danach traten wir die Heimreise an und waren um 20.00 Uhr zurück in Kölln-Reisiek.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass es ein schöner Ausflug war, den man aber nicht als Fehmarnfahrt bezeichnen kann, denn der Aufenthalt auf der Insel war einfach zu kurz.

I. Sch./E.W.

zur Bildergalerie Ostholstein

zurück zum Rückblick 2016 zum Veranstaltungsarchiv 2016
Print Friendly, PDF & Email